Ruderregatta oder auch Chaos-Spiel genannt

Dieses Spiel lässt sich auch mitten im Wald spielen. Es werden verschiedene Gruppen gebildet und jedes Mannschaftsmitglied bekommt eine Nummer oder einen Tiernamen zugewiesen. Z.B. müssen alle Igel einen Wurm bringen. Wer als erster einen Wurm daherbringt bekommt einen Punkt. Wer was bringen muss kann auch in eine Geschichte zusammengefasst werden.

Was alles im Wald gefunden werden kann: Federn, Zapfen, Blätter, Tannennadeln, Blätter, Würmer, Fliegen, Waldfrüchte (vorsichtig nicht die giftigen), totes Holz, Vogeldreck, eine Rehspur, Müll, etc.

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stöcke erkennen

Für dieses Spiel sucht sich jeder einen Stock, den sich jeder durch Abtasten genau einprägen muss. Anschließend werden die Augen verbunden oder geschlossen. Wer kann seinen Stock wieder erkennen aus a

Waldfußball

Wie beim normalen Fußball werden auch hier zwei Tore bestimmt. Diese müssen aber je zwischen zwei Bäumen und etwa gleich groß sein. Zur Hilfe könnten die Bäume mit Absperrband markiert werden. Je nach

Walddetektiv

In einem Waldstück von ca. 50x50 Metern werden einige Dinge geändert, dazugelegt bzw. präpariert. Z.B. ein Tannenzapfen befindet sich unter einer Buche, ein Eichenblatt unter einer Tanne, eine Kartoff

Kontakt: 079 531 50 34  /  kiwibuerglen@gmail.com

© 2014 by KIWI Bürglen. Proudly created with Wix.com